News

Zertifizierte Fertigung bei der ibk

Bereits im letzten Jahr ist bei der ibk der Startschuss für die neue ISO-Norm 9001:2015 gefallen. Im April 2016 wurde an unserem Hauptsitz in Hannover die Zertifizierung nach den neuen Regeln durchgeführt. Dieses Jahr hat sich nicht nur die ibk IngenieurConsult den wachsamen Augen der Auditoren gestellt. Auch die Schwesterfirma ibk IndustrieService hat erstmals die ISO-Zertifizierung für den Fertigungsstandort Isenbüttel erhalten. Damit zeigt die ibk einmal mehr, dass höchste Qualität und effiziente Prozesse in beiden Unternehmen an oberster Stelle stehen.

Alles neu macht der Mai

Die Fassade und der Eingangsbereich unserer Werkhalle in Isenbüttel erstrahlen jetzt in neuem Glanz. Schon von weitem erkennt man das neue Logo des ibk IndustrieService an der Fassade. Das CI-konforme Design zieht sich mit seinen markanten Pfeilen über die Eingangstür bis hin zu den Innentüren der Werkhalle. Eine gute Gelegenheit also, sich selbst ein Bild zu machen – von unserer schicken neuen Fassade und von der Leistungsfähigkeit unserer Fertigung.

Schauen Sie bei uns vorbei!

Pole Position

Auch in diesem Jahr unterstützt die ibk das Lions Racing Team in Braunschweig. Für den Rennboliden LR17, mit dem das studentische Racing Team in der nächsten Saison an den Start gehen wird, hat die ibk IndustrieService Radträger gefertigt.

Alle bei der ibk drücken die Daumen für eine erfolgreiche Saison!

Zelten erlaubt

Mit einer Firsthöhe von 7,85 m ist der neue Hallenanbau der ibk in Isenbüttel schon von weitem zu erkennen. Die Zelthalle bietet eine Fläche von mehr als 300 qm, die dringend benötigt wurde, um das Materiallager und die Montagefläche zu erweitern. Denn wegen der CNC-Maschinen (u. a. das 5-Achs-Bearbeitungszentrum Reiden RX 10 und das Dreh-Fräs-Zentrum DMG CTX beta 800 TC), die in den letzten Jahren angeschafft wurden, war der Platz für Montagen und Probeaufbauten eng geworden. Letztlich fiel die Entscheidung auf eine Zelthalle, die auf einer Fläche von 15 x 20 m an die bestehende Werkhalle angebaut wurde und von dieser durch ein Rolltor zu begehen ist. Das Wort "Zelt" ist dabei allerdings etwas irreführend. Denn nur die Bedachung besteht aus einer lichtdurchlässigen Zeltplane. Die Seitenwände sowie die Giebeldreiecke bestehen aus doppelwandigen Alu-Isolierelementen.

Schauen Sie sich gerne unseren neuen Anbau an, wenn Sie in der Gegend sind. Denn ab sofort ist im IndustrieService "Zelten erlaubt".

Lions Racing: Boxenstopp bei ibk

Motorsport wird an der TU Braunschweig groß geschrieben. Seit mehr als 10 Jahren entwickeln Studierende dort eindrucksvolle Renn-Boliden für die Formula Student. Im Jahr 2016 unterstützen ibk IngenieurConsult und ibk IndustrieService das Lions Racing Team bei der Entwicklung und Fertigung des LR16. Der Rennwagen, der 2016 an den Start gehen soll, wird sich durch ein Monocoque in Sandwichbauweise mit Kern aus Aluminium-Wabe sowie CFK-Decklagen auszeichen. Das besondere Highlight ist jedoch der Allrad-Elektro-Antrieb, dessen Planetengetriebe vom Racing Team selbst entwickelt wird.

Nach erfolgreich abgeschlossener Konstruktionsphase hat das Lions Racing Team den LR16 im Rahmen eines Digital Roll Out offiziell vorgestellt.

Lions Racing Team | Digital Roll Out LR16

Am Ball bleiben

Positiv blicken wir auf ein bewegtes und stimmungsvolles Jahr 2015 zurück, das gemeinsam mit Ihnen und allen Herausforderungen des Alltags so erfolgreich wurde. Hierfür möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken und vor allem für das Vertrauen, das Sie unserem Unternehmen entgegenbrachten. Wir bauen unsere Kompetenzen in der Fertigung, Zerspanung und Montage stets aus und bleiben auch 2016 für Sie am Ball.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen friedlichen Ausklang für den Blick nach innen und nach vorne, wenn der Anstoß für ein rundes Jahr 2016 wieder fällt.

Ihr Team der ibk IndustrieService GmbH

Wir zeigen uns von unserer schönsten Seite

Der Augenblick, auf den wir über Monate hingearbeitet haben, ist endlich da. Der neue Internetauftritt von ibk IngenieurConsult und ibk IndustrieService erstrahlt seit heute von seiner schönsten Seite. Wenn Sie diesen News-Eintrag lesen, liebe Besucher, dann sind Sie ja bereits mitten drin. Also werden wir nicht viele Worte verlieren, sondern wünschen Ihnen einfach: "Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!"

Diesen Herbst dreht die ibk richtig auf

Mit der DMG CTX beta 800 TC und der DMG CTX beta 500 werden im Herbst zwei neue CNC Drehmaschinen den Maschinenpark der ibk IndustrieService ergänzen. Als besonderes Highlight wird die CTX beta 800 TC bei der ibk erstmals eine Turn & Mill Komplettbearbeitung ermöglichen. Dreh- und Fräsarbeiten werden dank der B-Achse in einer Aufspannung sogar als 5-Achs Simultanbearbeitung möglich. Das Spindel-/Gegenspindelprinzip setzt dabei die Grundlage für eine 6-Seiten-Komplettbearbeitung. Im reinen Drehbereich wird wiederum die CTX beta 500 die Dreh-Kapazitäten der ibk erweitern.

Technische Daten CTX beta 800 TC

  • max. Drehlänge: 800 mm
  • max. Werkstückdurchmesser: 500 mm
  • Y-Hub: ±100 mm
  • Hauptspindel ISM 76 mit 5.000 min–1, 380 Nm, 34 kW
  • HSK-A63 Dreh-Frässpindel mit 12.000 min–1, 120 Nm, 22 kW
  • Gegenspindel als integrierter Spindelmotor ISM 52
  • Werkzeug-Kettenmagazin mit 48 Plätzen

Neuer Markenauftritt: "ibk. Die Lösung."

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“

(HERAKLIT VON EPHESOS, ETWA 500 JAHRE VOR CHRISTUS).

Eine Aussage, die heute so aktuell ist wie damals. Unternehmen geht es dabei nicht anders als Menschen. Sie verändern sich mit der Zeit, wachsen und reifen. Eine solche Phase des Wandels hat auch die ibk IndustrieService GmbH beschritten, seit sie im Jahr 2008 aus der ibk IngenieurConsult GmbH hervorging.

In kurzer Zeit hat sich der IndustrieService von einem einfachen Schlosserbetrieb zu einem modernen Anbieter für individuelle Lösungen im Vorrichtungsbau entwickelt. Das Leistungsspektrum reicht heute von der CAD/CAM-gesteuerten CNC-Zerspanung über das Schweißen bis hin zu komplexen Montagearbeiten. Eng verzahnt mit der ibk IngenieurConsult GmbH unterstützen wir unsere Kunden heute ganzheitlich von der frühen Konzeptphase über Planung und Engineering bis hin zu Elektrik, Fertigung und Inbetriebnahme von Vorrichtungen und kleineren Anlagen.

Auszüge aus unserem Leistungsspektrum

  • 5-Achs CNC-Fräsen (bis 1.000 x 1.000 x 810, Drehzahl 18.000)
  • 3-Achs CNC-Fräsen (bis 1.100 x 610 x 610, Drehzahl 10.000)
  • CNC-Drehen (mit angetriebenen Werkzeugen)
  • Kaltbrünieren, Schweißen (MIG, MAG, WIG), Bohren, Sägen
  • Fertigung, Montage und Inbetriebnahme
  • Anlagenoptimierung/Komplettumsetzung (Planung, Engineering, Elektrik, Fertigung, Inbetriebnahme)

Freuen Sie sich deshalb mit uns über unseren neuen Markenauftritt, den Sie zukünftig in unserer gesamten Unternehmenskommunikation wiederfinden werden. Wir laden Sie ein, mit Ihnen über den neuen „Look“ ins Gespräch zu kommen. Fordern Sie uns gerne heraus, unser neues Markenversprechen „ibk. Die Lösung.“ in zahlreichen, spannenden und herausfordernden Projekten unter Beweis stellen zu dürfen.

ibk. Die Lösung für komplette Vorrichtungen.

Von der ersten Planung über (Elektro-)Konstruktion, Kaufteilbeschaffung und Fertigung bis zur Montage und Inbetriebnahme vor Ort. ibk IngenieurConsult GmbH und ibk IndustrieService GmbH bieten ihren Kunden komplette, schlüsselfertige Lösungen für Vorrichtungen, Prototypen und kleinere Anlagen und Roboterzellen.

Bereits in mehreren erfolgreichen Projekten konnte die ibk unter Beweis stellen, dass die Bereiche Engineering und Fertigung Hand in Hand zusammenspielen. Der Vorteil für die Kunden: Die ibk ist heute in der Lage, komplette Lösungen anzubieten – auf Wunsch inkl. Probeaufbau vor Ort in der Werkhalle Isenbüttel. So entfällt auf Kundenseite die aufwändige Koordinierung unterschiedlicher Gewerke. Außerdem entsteht eine höhere Planungssicherheit bzgl. Kosten und Prozessen.

Umfänge (inhouse) eines typischen ibk Projekts

  • Analyse der Aufgabenstellung
  • Fertigungsplanung
  • Konstruktion
  • (Roboter-)Simulation
  • Erstellung von Pneumatik- und Ablaufplänen
  • Elektroplanung
  • Elektrokonstruktion
  • SPS-Programmierung
  • Roboterprogrammierung (offline und online)
  • Anfertigung und Kaufteilbeschaffung
  • Elektroinstallation
  • Probeaufbau und Vorab-Inbetriebnahme
  • Montage und Inbetriebnahme beim Kunden
  • Schichtbegleitung

Kontakt

Isenbüttel T +49 5374 92 05 90- 10/-20